Businesswoman Got Fired Unemployed Feeling Pgr9h2r 1600

Einrichtung in Höxter: Pflegeheim schließt wegen Personalmangels - 2024

vom 18. June 2024

Das Thema Fachkräftemangel treibt viele Branchen um. Insbesondere tragisch ist die Situation in der Altenpflege. Schließlich wird das Verlangen an gut ausgebildeten Pflegekräften aufgrund des demografischen Wandels auch künftig weiter steigen und schon jetzt ist die Lage gespannt. Dies unterstreicht nicht zuletzt ein aktueller Sachverhalt aus dem nordrhein-westfälischen Höxter. Ende August schließt hier das zur Asklepios-Kliniken-Gruppe gehörende Pflegeheim Weserblick. Grund: Personalmangel.

Das Pflegeheim „Weserblick“ ist kein Einzelfall. Erst kürzlich wurde publiziert, dass ebenfalls in Hamburg ein Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt schließen muss – ebenfalls wegen Fachkräftemangels. Im schleswig-holsteinischen Kreis Segeberg hatte es in den vergangenen Jahren drei ähnliche Fälle gegeben. „Wir bekommen keine Pflegefachkräfte. Dieser Markt ist leergefegt“, begründet Rüdiger Pfeifer, Geschäftsführer des nun betroffenen Pflegeheims Weserblick.

Die Lage habe sich in den vergangenen Jahren immer weiter verschlechtert. Nun sei man an dem Punkt angekommen, an dem man die „pflegerische Versorgung“ nicht mehr sicherstellen könne. Derzeit seien noch 31 der 67 Plätze des Heims belegt. Für die aktuellen Patienten werden Plätze in umliegenden Einrichtungen gesucht, so Pfeifer. Ebenfalls die Belegschaft des Heims in Höxter, rund 20 Arbeitnehmer, soll möglichst in der Weserbergland-Klinik beschäftigt werden.

Comments are closed.