Pflegegeldrechner

Bitte verwenden Sie einen PC oder ein Tablet, um den Pflegegeldrechner zu starten. Vielen Dank.

Pflegegeld

Jedem PflegebedĂŒrftigen steht es frei darĂŒber zu entscheiden, wer die Pflege fĂŒr ihn ĂŒbernimmt. Deshalb haben PflegebedĂŒrftige die Wahl zwischen Pflegegeld, Pflegesachleistungen und Kombileistungen. Die Voraussetzung, dass Pflegegeld beantragt werden kann ist, dass die hĂ€usliche Pflege gesichert ist, beispielsweise durch einen nahen Angehörigen oder einer 24-Stunden-Pflegekraft. Das Pflegegeld wird von der Pflegeversicherung an die betroffene Person ĂŒberwiesen und diese kann ĂŒber die Verwendung frei verfĂŒgen – vorausgesetzt es bestehen keine Vormundschaften oder Vollmachten. Die Geldleistungen variieren je Pflegegrad und umfasst pro Monat:

  • Pflegegrad 1:  0€
  • Pflegegrad 2: 316€
  • Pflegegrad 3: 545€
  • Pflegegrad 4: 728€
  • Pflegegrad 5: 901€

Pflegesachleistungen

Die Pflegesachleistung ist eine Leistung der Pflegeversicherung in Deutschland. Sie umfasst die hÀusliche Pflege, die von professionellen PflegekrÀften, beispielsweise ambulante Pflegedienste, in Form von Grundpflege und hauswirtschaftlicher Versorgung erbracht wird. Die Behandlungspflege gehört nicht zu Pflegesachleistungen. Der konsultierte Pflegedienst rechnet diese Leistung direkt mit der Kranken- bzw. Pflegeversicherung ab. Der Anspruch auf Pflegesachleistungen variiert ebenfalls je Pflegegrad und umfasst pro Monat:

  • Pflegegrad 1: 0€
  • Pflegegrad 2: 689€
  • Pflegegrad 3: 1298€
  • Pflegegrad 4: 1612€
  • Pflegegrad 5: 1995€

Kombileistung

Je nach Bedarf können die betroffenen Personen, Pflegegeld und Pflegesachleistung in Anspruch nehmen. Es steht den PflegebedĂŒrftigen ebenso zu, die verschiedenen Leistungen je nach Bedarf zu kombinieren. Ratsam ist eine solche Lösung, wenn beispielsweise eine 24-Stunden-Pflegekraft dauerhaft im Haushalt hilft, die pflegebedĂŒrftige Person jedoch auch auf einen ambulanten Pflegedienst angewiesen ist.

Da die Höhe von Pflegegeld und Pflegesachleistung nicht identisch ist in dem jeweiligen Pflegegrad, fÀllt es Betroffenen und Ihren Angehörigen oft schwer, diese exakt auszurechnen.

smiling assistant teaching elderly woman 3EPMB4Y

Benötigen Sie UnterstĂŒtzung bei der Beantragung des Pflegegelds und den Pflegesachleistungen?

Wir sind Ihnen gerne behilflich.